TGA-Lahde / Alarmanlagenbau / Funk-Einbruchmeldeanlagen | Griemshorsterstrasse 26 | 21698 Harsefeld | Landkreis Stade Telefon 0 41 64 - 88 91 36 | Fax  0 41 64 - 88 91 37 | Mail  info@tga-lahde.de | Web  http://www.alarmanlagen-harsefeld.de
Kontakt Ihre Nachricht an uns Kontakt Ihre Nachricht an uns Beratungstermin Auch bei Ihnen vor Ort Beratungstermin Auch bei Ihnen vor Ort Anrufen 0 41 64 - 88 91 36 Impressum Datenschutzerklärung Impressum Datenschutzerklärung
Unsere Haupteinsatzgebiete sind die Großräume --> Harsefeld - Stade - Buxtehude - Bremervörde - Zeven -  Sittensen - Tostedt und Hamburg

Verstecken Sie niemals einen Schlüssel ...

Versteckte Türschlüssel außerhalb aber in der Nähe des Hauses sind für Einbrecher ein besonderes “Schmankerl”. Denken Sie nicht, Ihr Versteck

ist so gut, da würde nie jemand drauf kommen.

Irrtum, eine Reportage hat gezeigt, dass Profieinbrecher in über 90% der Fälle den Schlüssel binnen weniger als 5 Minuten auch ohne technische

Hilfsmittel aufstöbern. Danach haben Sie zusätzlich das Problem, der Versicherung einen Einbruch zu erklären, da Schlösser, Türen und Fenster

unbeschädigt sind.

Anwesenheit schützt ...

Täuschen Sie bei längerer Abwesenheit Ihre Anwesenheit vor !

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Briefkasten nicht überläuft und Ihre Zeitungen herein geholt werden. Auch das tägliche Bewegen von Außenjalousien

oder der Rollladen ist sehr vorteilhaft. Eine Lichtsteuerung z.B. von Stehlampen per Zufallsgenerator, vortäuschen von Fernsehen z.B. mit

Fernsehsimulatoren und vieles mehr sind sehr ratsam um Einbrecher abzuschrecken.

Wer im Glashaus sitzt ...

Kein Sichtschutz vor den Fenstern bedeutet auch, dass “interessierte Fremde” es leicht haben, Ihre Anwesenheit sowie Ihre Gewohnheiten

auszukundschaften. Während der Dunkelheit bemerken Sie nur schwer, wenn Sie beobachtet werden. Bei Beleuchtung ist es sogar aus weiterer

Entfernung möglich. Das alles erleichtert einem möglichen Einbrecher sein Ziel zu erreichen. Einfache Sichtschutzmaßnahmen wie Vorhänge,

Plissees oder Rollos erschweren wirksam das Auspionieren von außen.

 

Gekippte Fenster gleichen einer Einladung ...

Vergewissern Sie sich, dass beim Verlassen der Wohnung oder Ihres Hauses alle Fenster und Türen geschlossen sind. Gekippte Fenster oder

Terrassentüren stellen eine erhebliche Sicherheitslücke dar. Zudem könnten Sie mit Ihrer Versicherung im Falle eines Einbruchs erhebliche

Probleme bez. Schadensregulierung bekommen.

 

Einbrecher kommen gern 2mal ...

Bei Ihnen wurde bereits eingebrochen ? Dann ist die Gefahr eines weiteren Einbruches gegeben !

Warum ? Einbrecher gehen davon aus, dass die entwendeten Wertsachen durch neu Angeschaffte ersetzt werden. Dadurch kann ein erneuter Einbruch sehr lohnenswert sein.

 

Filmen Sie Ihre Wohnung ...

Gehen Sie durch Ihre Wohnung, Raum für Raum und öffnen Sie Schubladen und Schränke. Filmen Sie jeden Raum inkl. der offenen Schubladen

und Schränke.

So können Sie sich im Falle eines Einbruchdiebstahls oder Zimmerbrandes einfacher alle Gegenstände in Erinnerung rufen, welche Sie

besaßen.

 

Dokumentieren Sie besondere Wertsachen ...

Besondere Wertsachen wie Schmuck oder seltene Gegenstände sollten Sie per Fotos und einer dazugehörigen Kurzbeschreibung dokumentieren.

Details z.B. bei Schmuck, wie Wert, Kaufpreis, Qualität und Gewicht sind ebenfalls ratsam. Je mehr Details, je besser.

 

Welcher Schutz ist der Beste ?

Da gehen die Meinungen auseinander.

Wir meinen, der beste Schutz besteht aus vier Komponenten.

1. Gut gesicherte Türen und Fenster per mechanischen Schutz. Ggf. durch zusätzliches Anbringen von Riegel / Beschlägen. 2. Effektives Melden- / Vertreiben eines Einbrechers mit einer Einbruchmeldeanlage 3. Vorsorge gegen Einbruch treffen, wie in diesen Tipps geschrieben 4. Aufmerksame Nachbarn, welche auffällige- / unbekannte Besucher registrieren und ggf. der Polizei melden

 

Sollten Sie sich für eine Einbruchmeldeanlage entscheiden ...

 

Sie können darauf Vertrauen, bei uns für Ihr Objekt das optimal passende System zu erhalten. Das garantieren wir.

Tipps zum Einbruchschutz

Worauf Sie achten sollten ...

TGA - Lahde